Nachrichten zum Thema Kommunalpolitik

24.02.2019 in Kommunalpolitik

Gemeinderatswahl: Brühler SPD geht mit Spitzenkandidat Hans Hufnagel ins Rennen

 

Mit dem langjährigen Vorsitzenden des Rohrhofer Sportvereins, Hans Hufnagel, geht die Brühler SPD wieder als Spitzenkandidaten in die Gemeinderatswahlen am 26. Mai. Seine einstimmige Wahl und die ebenfalls mit großen Mehrheiten erfolgten Wahlen der übrigen 22 Gemeinderatskandidatinnen und –kandidaten fand im Nebenzimmer des SV-Vereinshauses statt. Der Diplom-Mathematiker Hans Hufnagel steht seit 1994 für kontinuierliche Sacharbeit im Ratsgremium und vertritt Bürgermeister Dr. Ralf Göck seit 20 Jahren.

07.06.2018 in Kommunalpolitik

Einladung an Sportpark-Befürworter und -Kritiker

 

In einer öffentlichen Mitgliederversammlung befassen sich die Sozialdemokraten mit dem Thema „Sportpark“.

Alle Parteimitglieder, Befürworter und Kritiker des Sportpark-Projekts sind herzlich eingeladen.

14. Juni | 20 Uhr
FC-Clubhaus | Am Schrankenbuckel 16

25.03.2018 in Kommunalpolitik

Überwiegend positive Jahresbilanz: SPD soll mutiger und und lauter werden

 

Eine positive Bilanz seines ersten Jahres als Brühler SPD-Vorsitzender zog Hendrik Sessler bei der Jahreshauptversammlung der Brühl-Rohrhofer Sozialdemokraten. Kreisrat Dr. Ralf Göck wies in seinem Vortrag im zweiten Teil der Versammlung auf die Bedeutung des Rhein-Neckar-Kreises und der Metropolregion Rhein-Neckar an sich und für Brühl hin.

11.07.2016 in Kommunalpolitik

Über die Zukunft der Rohrhofschule ist das letzte Wort noch nicht gesprochen

 

In der vergangenen Woche wurde über Pläne berichtet, die in letzter Konsequenz bedeuten, dass die Rohrhofschule geschlossen werden soll und die wohl zu Recht zur Verunsicherung der Bevölkerung und speziell bei Schülern und Lehrern führten. Die Sozialdemokraten möchten, dass die Rohrhofschule erhalten bleibt, solange dies von Schülern und Eltern gewünscht ist.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

gemeinsam mit Ihnen möchten wir unsere Heimatgemeinde Brühl liebenswert erhalten, aber auch neue Entwicklungen nicht blockieren, sondern Brühl und Rohrhof zukunftsfest gestalten für Alt und Jung. Wir stehen mitten im Leben, ob als Angestellte oder Selbstständige, ob als Schüler oder Pensionär, ob als Familienmütter oder Großväter, viele von uns haben politische Erfahrung im Gemeinderat und wir sind sozial engagiert in Vereinen, freien Gruppen oder Kirchengemeinden.

Wir suchen konstruktiv im Gemeinderat nach Lösungen für die Aufgaben unserer Zeit: Für mehr Wohnungen, mehr Betreuungsplätze in Schule und Kita, für gerechte Steuern und Abgaben im Sinne der Allgemeinheit ohne Eigeninteressen zu verfolgen. Wir sind für vernünftige Konzepte aus der Verwaltung, die im Austausch im Gemeinderat und mit den Bürgerinnen und Bürgern weiter entwickelt und dann Schritt für Schritt umgesetzt werden.

Ihre SPD-Gemeinderatsfraktion