Willkommen bei der SPD Brühl-Rohrhof!

Der SPD Ortsverein Brühl-Rohrhof heißt Sie herzlich willkommen auf seinen Internetseiten.

Wir bieten Ihnen damit einen Einblick in Strukturen und Arbeit der ältesten Brühler Partei, welche im Jahre 1909 erstmalig urkundlich erwähnt wurde.

Ihr Hendrik Sessler
Vorsitzender

 

11.07.2016 in Pressemitteilungen

Über die Zukunft der Rohrhofschule ist das letzte Wort noch nicht gesprochen

 

In der vergangenen Woche wurde über Pläne berichtet, die in letzter Konsequenz bedeuten, dass die Rohrhofschule geschlossen werden soll und die wohl zu Recht zur Verunsicherung der Bevölkerung und speziell bei Schülern und Lehrern führten. Die Sozialdemokraten möchten, dass die Rohrhofschule erhalten bleibt, solange dies von Schülern und Eltern gewünscht ist.

18.04.2016 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung: Stimmung besser als das Ergebnis der Landtagswahl

 

Bei einer gut besuchten Jahreshauptversammlung war die Stimmung besser als das Wahlergebnis der Landtagswahl, das zu analysieren war. Vorsitzender Hans Zelt berichtete von einem erfolgreichen Vatertagstreffen in 2015 und forderte für 2016 zu engagiertem Helfen auf. Das gilt auch für das erfolgreiche Kinderferienprogramm, das seit Jahren schon mit „vollem Bus“ zum klettern in die Pfalz führt.

26.06.2017 in Presseecho von Daniel Born

Daniel Born: "Mit der Gemeinschaftsschule haben Hambrücken und Forst gemeinsam eine Erfolgsgeschichte geschrieben"

 

Vor fünf Jahren starteten die ersten 41 Schulen in Baden-Württemberg als Gemeinschaftsschulen. Mittlerweile sind es ca. 300 im Lande und selbst die einst größten Skeptiker erkennen die zahlreichen Vorteile der noch jungen Schulart. Anlässlich dieses erfreulichen Geburtstages hat Landtagsabgeordneter Daniel Born die Gemeinschaftsschulen zu einem Schwerpunkt seiner diesjährigen Dialog-Tour gemacht. Sein Angebot, die Schulen zu besuchen wurde vielerorts gerne angenommen und führte ihn auch in die Lusshardtschule in Forst.

Forst.  „Vor 5 Jahren hat sich Baden-Württemberg auf den Bildungsaufbruch eingelassen und mit den Gemeinschaftsschulen neuen Konzepten und mehr Elternwahlfreiheit Raum gegeben. Als Mitglied des Bildungsausschusses ist es mir wichtig anlässlich dieses Jubiläums vor Ort nachzufragen, was richtig gut gelingt und wo der Schuh drückt. Nur so, können wir Bildungspolitik immer besser machen.“ In Begleitung von SPD-Gemeinderat Patrick Fischer wurde der Landespolitiker von Schulleiter Stephan Walter empfangen und führte zunächst ein ausführliches Gespräch. Erfreut berichtete Walter von den Investitionen, die sowohl am Standort Hambrücken (4,5 Mio. Euro) als auch am Standort Forst (500 Tsd. Euro) getätigt werden konnten, damit die Schule auch künftigen Anforderungen gerecht werden kann.

22.06.2017 in Presseecho von Daniel Born

Daniel Born MdL besucht die Schwetzinger Schimperschule

 
Die Schüler*innen der Natur-AG von Lehrer Holger Hitzelberger, alle aus den fünften bis siebten Klassen

Als Mitglied des Bildungsausschusses und örtlicher Abgeordneter hatte Daniel Born MdL gleich zwei gute Gründe, der Gemeinchaftsschule in Schwetzingen einen Besuch abzustatten.

Schwetzingen. Am vergangenen Montag besuchte der Landtagsabgeordnete Daniel Born die Karl-Friedrich-Schimper-Schule in Schwetzingen und tauschte sich mit der Schulleitung über Wünsche und Probleme aus. Außerdem besichtigte er die "Gemüseakademie" hinter dem Schulgebäude und ließ sich von den Schülerinnen und Schülern den Seerosenteich erklären.

Unser Bürgermeister

Bürgermeister für Brühl und Rohrhof - Ralf Göck

Für den Erhalt der Rohrhofschule

Facebook