Mit den SPD-Frauen hoch hinaus

Veröffentlicht am 05.09.2018 in Wahlkreis

Die Gruppe macht Pause: dank eines Eises geht es aber gleich weiter

Bevor die Salierbrücke nach Speyer für mehrere Monate gesperrt wird, fuhren die Altlußheimer AsF-Frauen mit den Kindern des Ferienprogramms nochmals in den Kletterwald Speyer. Mit dabei: Daniel Born.

Altlußheim. Nachdem die aufgeregten Kinder mit der Kletterausrüstung ausgestattet waren, wurden auch die mit kletternden Betreuerinnen ausgestattet. Alle bekamen eine kurze Einweisung und los ging es.

Ein großer Dank gilt dem Team des Kletterwaldes Speyer, die mit freundlicher, kompetenter und fürsorglicher Art wesentlich dazu beitrugen, dass dieser Nachmittag ein Erfolg wurde. Es bildeten sich kleine Grüppchen von 2-5 Kindern, die sich schnell auf dem Areal verteilten.

Großen Spaß hatten alle Beteiligten daran, dass dass man sich immer einenander zugerufen und gewunken hat, sobald man andere Mitglieder der Gruppe traf. So fand ein reger Austausch über die einzelnen Routen von Baum zu Baum statt, spornte man sich gegenseitig an, wenn es nicht ganz so gut lief und wurde darauf geachtet, dass auch jeder gut gesichert den Parcours absolvierte.

Wer eine Pause brauchte, der stärkte sich am Rastplatz und nahm danach die Herausforderung einer neuen Runde wieder auf. Für Abkühlung sorgte dabei auch dieses Jahr wieder Daniel Born MdL mit mitgebrachtem Eis. Er nutzte die Gelegenheit, sich bei den SPD-Frauen zu bedanken und kündigte an, im kommenden Jahr gerne wieder zu kommen.

 

Homepage Daniel Born

Bürgermeister für Brühl und Rohrhof - Ralf Göck

Wir bei Facebook